5 gute Gründe für Naturkosmetik

Konventionelle Kosmetik enthält oft viele schädliche Inhaltsstoffe wie synthetische Konservierungsstoffe oder Mikroplastik, die nicht nur für unsere Haut und unseren Körper gefährlich sein können, sondern vor allem unserem Ökosystem enorm schaden.

Eine Pflege aus wenigen, naturbelassenen Zutaten ist die gesunde Alternative zu konventioneller Körperpflege mit chemischen und künstlichen Inhaltsstoffen – ob zertifizierte Naturkosmetik oder selbst aus qualitativ hochwertigen Zutaten hergestellt. In der heutigen Podcastfolge teile ich fünf gute Gründe mit dir, warum du auf natürliche Pflege– und Hygieneprodukte umsteigen solltest.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Zuhören!

Deine Christina

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

BEI SPOTIFY ANHÖREN  oder  BEI ITUNES ANHÖREN

 

Der Sponsor der heutigen Folge ist NGOjobs.eu. Die Jobbörse für sinnstiftende Jobs in den Bereichen Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Menschenrechte, soziale Arbeit u.v.m.

 

Dir hat diese Folge gefallen?

Dann zeig deine Wertschätzung gerne, indem du den Podcast und meine Arbeit mit einem kleinen Beitrag bei STEADY unterstützt.

Wenn du keine Folge verpassen willst, abonniere den Fairantwortungs-Podcast. Du wirst benachrichtigt, wenn eine neue Podcastfolge online geht.

Teile den Fairantwortungs-Podcast auch gern mit deiner Familie, Freunden, Kollegen, Nachbarn und Bekannten. Ich freue mich außerdem, wenn du mir hier eine Bewertung auf iTunes hinterlässt. Auf diese Weise kannst du meine Arbeit unterstützen.

Ich danke dir von Herzen! ♥
Deine Christina

 

 

Diese Podcastfolge könnte dir auch gefallen: Natürlich schön: meine nachhaltige Badroutine

3 Kommentare

  1. Liebe Christina,

    mal wieder so eine spannende Folge von dir! Auch ich nutze nur noch Naturkosmetik und ja, nicht nur aufgrund von Umweltgründen, sondern auch, weil ich wissen möchte, was ich meiner Haut und Körper zuführe 🙂

    Liebe Grüße
    Fabienne

    1. Liebe Fabienne,
      vielen lieben Dank! Das freut mich sehr, dass dir die Folge gefallen hat. Genau das sind die beiden Gründe, die ich neben fairem Handel der Rohstoffe, die für die Kosmetik verwendet werden, auch sehr wichtig find. Schön, dass du da auch so ein Bewusstsein hast und drauf achtest! Es ist erschreckend, wie viele schädliche Pflegeprodukte ich früher an meine Haut und meinen Körper gelassen habe, weil ich es nicht besser wusste und mir Verpackungen und Werbung genau das Gegenteil vermittelt haben.

      Liebe Grüße
      Christina

  2. […] Diese Folgen könnten dir auch gefallen: 5 gute Gründe für Naturkosmetik […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Schließen