Hi, ich bin Christina

Ich bin hier, um Menschen mit traumatischen Erfahrungen durch psychischen Missbrauch im Elternhaus oder in dysfunktionalen Beziehungen zu begleiten, die sich danach sehnen, einen Weg aus diesem toxischen Kreislauf zu finden.

Ich sehe deine wahre Größe in dir, die du durch deine eigene Geschichte seit langer Zeit nicht mehr wahrnehmen kannst. Als Wegbegleiterin hole ich mit dir zusammen deine innere Kraft und deinen Glauben an dich selbst behutsam wieder hervor, die über die Jahre kleingemacht wurden, damit du in Zukunft wieder nach vorne blicken kannst.

Meine Geschichte

Ich bin eine Cyclebreakerin.

Damals nach einem konfliktreichen Sommertag im August 2019 in meinem Elternhaus, der all den Schmerz meiner Kindheit in mir wieder hochholte und die für mich giftige Beziehung zu meiner Mutter widerspiegelte, spürte ich es ganz klar. Es war wie ein Weckruf:

Heute ist der letzte Tag, an dem ich mich so behandeln lasse.

Ich wusste innerlich, dass ich nun stark genug bin, für mich einzustehen. Mir war zwar noch nicht klar wie ich das anstellen sollte, aber ich war fest entschlossen wie noch nie zuvor in meinem Leben und gab mir selbst ein Versprechen: ich werde diesen toxischen Familienkreislauf durchbrechen und er wird mit meiner Generation enden. Die Traumata, die in meiner Familie über Generationen weitergegeben wurden, werden mit mir ein Ende finden. Ich werde wahrscheinlich meine Ursprungsfamilie damit nicht heilen können, aber ich selbst werde Heilung und Frieden für mich finden und das wichtigste: ich werde diesen Schmerz, der an mich weitergegeben wurde, nicht an kommende Generationen weitergeben.

Ich brauchte ehrlicherweise noch zwei weitere Jahre und mehrere Anläufe, um mich von der Beziehung mit meiner Mutter emotional so weit zu lösen, dass ich den Mut aufbrachte, den Kontakt einzuschränken und mir einzugestehen, dass ich psychische Gewalt erfahren hatte.

Ich hatte endlich die Chance, mich mir und meinen Verletzungen zu widmen und mich zu erholen, ohne regelmäßig retraumatisiert zu werden. Nach einiger Zeit konnte ich wieder durchatmen und ich merkte richtig, wie eine große Last von mir abfiel. Ab diesem Zeitpunkt fing ich allmählich an, innerlich zu heilen.

„If trauma can be passed down through generations then so can healing.“

unbekannt

Meine persönliche Geschichte hat mich zu der Aufgabe geführt, der ich heute aus tiefstem Herzen nachgehe:

Ich begleite Menschen mit traumatischen Erfahrungen durch psychischen Missbrauch im Elternhaus oder dysfunktionalen Beziehungen, die sich danach sehnen, einen Weg aus diesem toxischen Kreislauf zu finden, um endlich wieder nach vorne blicken zu können, wieder Freude am Leben zu haben und in Zukunft gesunde Beziehungen führen zu können.

Es ist mir eine Herzensangelegenheit, mehr Sensibilität für die Folgen von psychischer & emotionaler Gewalt zu schaffen, denn oft wirken sich Traumafolgen dieser Art des Missbrauchs auf mehrere Lebensbereiche aus, die für viele Menschen sehr belastend sein können.

Meine Ausbildungen

Die wertvollsten Erkenntnisse nehme ich aus dem, was ich selbst erlebt habe. Ich kann nur deshalb so gut in dieser Thematik begleitend zur Seite stehen, weil ich es selbst erfahren habe und aus meiner Lebensgeschichte und meinem eigenen Heilungsprozess heraus gewisse Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmale entwickelt habe, die jetzt als Mentorin meine Arbeit unterstützen: darunter Mitgefühl und Selbstmitgefühl, Sanftmut, Klarheit, Sensibilität, Weitblick, Tiefgang, Lebenskraft, Flexibilität und Resilienz.


Ergänzend dazu habe ich mich natürlich auch ausbilden lassen (und bin weiterhin in Ausbildung), um dich bestmöglich unterstützen zu können:

Naturcoachin

André Lorino, Deutsche Akademie für Waldbaden und Gesundheit

Achtsamkeits- &
Naturtrainerin

Karin Stattmüller-Ehrhardt, Deutsche Akademie für Waldbaden und Gesundheit

Akasha-Chronik-
Medium

Gabrielle Orr, Akashic Records INC

Traumasensible Coachin i.A.

Verena König, Praxis und Akademie für kreative Transformation

Du möchtest dich von mir begleiten lassen?

Dann schreib mir gerne eine Email oder suche dir unverbindlich einen Termin für ein Kennenlerngespräch mit mir aus und wir besprechen, wie die 1:1-Begleitung aussehen könnte.

Ich freue mich schon, dich kennenzulernen!

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Schließen